Einen Schritt voraus - denn wir holen zurück!
Ab Mitte 2015 läuft das Scholz Recycling für Einweginstrumente an.

Scholz Instruments plant ab Mitte 2015 die Einführung eines geschlossenen Recyclingsystem für Einweginstrumente. Instrumente, die bislang einfach im Klinik- und Praxismüll entsorgt werden, sollen zukünftig in bereitgestellten Boxen gesammelt und von einem speziellen Unternehmen in regelmässigen Abständen abgeholt werden.

In einem Partner-Stahlwerk, werden die gebrauchten Edelstahlinstrumente bei einer Temperatur von über 1.000 Grad Celsius eingeschmolzen. Sämtliche Keime und Viren werden dabei abgetötet und das Edelstahl gelangt wieder in den Materialkreislauf zur Wiederverwendung.

recycling